Nova Spritzwerk mit neuer Webseite

Fast 30 Jahre ist es her, seit wir uns als junge Menschen dazu entschieden haben, selbständig zu werden und unsere ganze Energie in unser Spritzwerk zu stecken. War die Entscheidung erst einmal getroffen, kam einiges auf uns zu.
Unzählige Arbeitsstunden, denn das Vertrauen der Kunden musste erst einmal verdient werden. Aber das Geheimrezept eines jeden Start-Ups, und das gebe ich allen auf den Weg, die sich selber etwas aufbauen möchten, ist, das Handwerk gerne zu machen. Denn Freude und Motivation lassen die anstrengenden Zeiten gerne vergessen.
Seit wir selbständig sind, hat sich einiges geändert. Im Spritzwerk musste einiges erneuert, repariert oder ausgetauscht werden. Die Ansprüche an Lackierbetriebe werden immer komplexer. Die Arbeitstechniken haben sich weiterentwickelt, die Lernenden brauchen neues Werkzeug, mit dem sie in der Berufsschule oder in den überbetrieblichen Kursen lernen.
Bessere Farben sind auf den Markt gekommen. Auch da sind wir immer auf dem neusten Stand. Darum sind wir vor ein paar Jahren auf umweltfreundliche Lacke umgestiegen, die fast ausschliesslich ohne Lösungsmittel auskommen.
Doch was wäre all das, wenn unsere Kunden nichts davon wüssten? Heute kommen die Wenigsten noch in unser Spritzwerk und fragen, mit welchen Methoden wie wir denn arbeiten würden, welche Farben wir benützen und wie unsere Öffnungszeiten sind. In Zeiten, in denen die Digitalisierung weit fortgeschritten ist – so, wie wir es uns vor 30 Jahren niemals hätten vorstellen können – ist es wichtig, im Internet aktiv zu sein.
Darum starten wir mit dieser frischen Webseite ins neue Zeitalter. Ins Zeitalter der Schnelligkeit und der Provisorien.
Aber etwas garantieren wir Ihnen: Bei Nova Spritzwerk erhalten Sie immer noch Qualität, Sauberkeit und Service. Nicht nur Ihrem Fahrzeug geht es bei uns in der Werkstatt gut, auch Sie laden wir gerne zu einem Kaffee oder einem kalten Getränk ein.
Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.